Von unmoralischen Angeboten und Schmusekätzchen


Vergangenen Freitag war ich in Köln – dienstlich – bei “The Dome”, einem Teenieüberfluteten Musikevent mit Interpreten wie Kitty Kat, Frauenarzt, Scooter und mehr. Netterweise hat mir ein großer grün-grauer Mobiltelefonhersteller Tickets für die Loge inkl. All-Area und Backstage Zugang ausgehändigt.
Irgendwann, hab ich dann aber doch mal Häppchen Häppchen und Kölsch Kölsch sein lassen und dem Pausentreiben in der Hallenpheripherie der riesigen Lanxess Arena gefrönt. Keine Minute hat es gedauert, bis zwei weibliche Teenieknirpse, geschätzte vierzehn, auf meine Akreditierung aufmerksam wurden und direkt auf mich zugestürmt haben. “Ey Du hast ja Backstage-Karten, kannst Du uns mitnehmen oder welche besorgen? Bittteeeee. Wir tun auch aaaaalles dafür!” Zum Glück konnte ich dieser definitiv strafbaren Offerte gerade noch einmal widerstehen und musste zwei traurige Mädls mit meinen geschenkten Lanyards zurück lassen.
Nette Anekdoten gabs dann auch noch auf der After-Show Party, auf dem WC neben H.P. Baxter von Scooter gestanden und ihm für 15 Jahre kreatives Texten wie “J´adore hardcore” gedankt, Mitleidsschwätzchen mit dem Schwulen Darsteller von Hausmeister Krause gehalten, der es nun auf YouTube mit “Fori das Reh” versuchen wird. Zu guter letzt gestaunt wie bocklangweilig Kitty Kat stundenlang emotionslos neben mir am Dancefloor stand, obwohl sie vorher noch im sexy Outfit zwei Afroamerikaner auf allen Vieren am Halsband über die Bühne gejagt hat und mit Texten wie “ich rauche, ich feier, ich tanze mit heißen Typen auf dem Tisch, ich vög´le, etc.” auwartet.
Tja, it´s no Business like Showbusiness!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s